Die Reit, die Hohe und der Kleine Brook(Nr. 19611)

16.08.2019 17:00 Uhr

Bis auf ihren Mündungsbereich ist die Dove Elbe heute von der Tideelbe abgetrennt. Die immer noch beeindruckende Landschaft am Zusammenfluss von Dove- und Gose-Elbe ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Besonders die als Naturschutzgebiet festgesetzten Flächen Kleiner Brook, Reit und Hohe sind wertvoll. Zudem laufen Untersuchungen, die klären sollen, inwieweit der Elbe-Nebenarm wieder an die Tide angeschlossen werden könnte. In Kooperation mit der Gesellschaft für ökologische Planung GÖP e.V. und der Stiftung Lebensraum Elbe.

Leitung:
Dipl.-Pol./-Soz. Kai Schmille

Kosten:
10,- €