Das Naturschutzgebiet Kiebitzbrack(Nr. 19609)

30.08.2019 17:00 Uhr

Das Naturschutzgebiet Kiebitzbrack umfasst mehrere Bracks der Elbe-Landschaft nahe der Deichvorländer von Zollenspieker. In direkter Nachbarschaft entwickelt die Behörde für Umwelt und Energie aus ehemals intensiv landwirtschaftlich genutzten Flächen eine artenreiche „halboffene Weidelandschaft“. Dann ist die Erweiterung des Naturschutzgebietes nur noch eine Frage der Zeit. Was prädestiniert diese Flächen dafür und wie werden sie sich verändern? In Kooperation mit der Gesellschaft für ökologische Planung GÖP e.V. und der Stiftung Lebensraum Elbe.

Leitung:
Dipl.-Pol./-Soz. Kai Schmille

Kosten:
10,- €