Die Kiesgrube Billwerder(Nr. 19606)

10.05.2019 17:00 Uhr

Die Tideelbe ist ein besonderes Naturjuwel. Doch zahlreiche Eingriffe des Menschen bedrohen ihre Auen. In Billwerder befindet sich ein größeres Kiesabbau-Gebiet. Hier bildet sich nicht nur ein interessanter „Sekundär-Lebensraum“, sondern die Fläche ist auch als Kandidat für die Herstellung eines Tide-Einflusses im Gespräch. In Kooperation mit der Gesellschaft für ökologische Planung GÖP e.V. und der Stiftung Lebensraum Elbe.

Leitung:
Dipl.-Pol./-Soz. Kai Schmille

Kosten:
10,- €