Kontore, Weltkulturerbe und die City(Nr. 17644)

23.08.2017 10:00 Uhr

Nun haben es die Kontorhäuser endlich geschafft: Vom schnöden Büro zum Geldverdienen haben sie nun den Weg ins Weltkulturerbe gefunden. Untrennbar mit der Speicherstadt verbunden prägen sie das Gesicht der City und gehören zu Hamburg wie der Hafen und der Michel. Unsere Exkursion führt uns rechts und links der Mönckebergstraße in die versteckten Ecken und öffnet uns die Augen für die Bauten, die aus Geld und Politik entstanden.

Leitung:
Dr. Susanne Limmroth-Kranz

Kosten:
15,- €