Die Boberger Niederung(Nr. 18300)

23.04.2018 bis 27.04.2018

Wie in einem Brennglas finden sich in der Boberger Niederung verschiedenste Naturräume: Neben Geest-, Moor-, und Marschlandschaften erkunden wir dabei auch die Boberger Düne. Naturschutzexperten betrachten dieses Gebiet als das wertvollste Naturschutzgebiet Hamburgs, das seinen Platz gegenüber den Siedlungsansprüchen der "wachsenden Stadt" ständig neu behaupten muss. Wir erfahren vor Ort alles über dieses wichtige Naturschutzgebiet und seine Gefährdung, aber auch über Naturschutzgesetzgebung auf lokaler und internationaler Ebene.

Leitung:
Dipl.-Pol./-Soz. Kai Schmille

Kosten:
170,- €