Wird China die neue Weltmacht?(Nr. 19519)

05.03.2019 18:00 Uhr

Schon seit der Kolonialzeit ängstigen sich die Europäer vor dem großen Entwicklungspotenzial in China. Das Schlagwort der "Gelben Gefahr" war geboren. Heute ist das Land tatsächlich ein Global Player: Milliardenschwere Investitionen in die Infrastruktur Afrikas und Asiens, der Aufkauf westlicher Firmen, konsequente Modernisierung der eigenen Armee, und schließlich das Prestigeprojekt einer "Neuen Seidenstraße" zwischen Asien und Europa zeigen den ökonomischen Expansionsdrang. Die USA fürchten die neue Konkurrenz und haben mit der Verhängung von Schutzzöllen eine Sanktionsspirale zwischen den beiden Ländern ausgelöst. Wir widmen uns an diesem Abend der neuesten Weltmacht mit ihren Stärken und Problemen. Was bedeutet der Aufstieg Chinas für Deutschland und den Welthandel? Das alles fragen wir bei uns im Bleicherhaus.

Leitung:
Dr. Barbara Lübcke

Kosten:
7,- €