1 Straße, 6 Museen: Das Komponistenquartier(Nr. 19637)

14.03.2019 11:00 Uhr

Hamburg hat viele große und bekannte Museen. Sie stehen im Fokus des Tourismus und werben laut in der ganzen Stadt für sich. Und doch gewinnen wir aus den kleinen, privaten oder ungewöhnlichen Museen viel mehr Erkenntnisse über unsere Stadt und ihre Geschichte. Deshalb widmen wir uns in dieser Reihe diesen etwas vergessenen Kleinoden unter den Hamburger Museen. Heute: 5 kleine Museen zu großen Komponisten unserer Stadt: Klangvolle Namen wie Telemann, Brahms, Mendelssohn, Mahler oder Bach haben Spuren in Hamburg hinterlassen, die wir uns anschauen wollen und dabei auch die Geschichte hinter den Museen und das z.T. ehrenamtliche Engagement von Liebhabern und Förderern kennenlernen. Denn eines war in Hamburg auch immer klar: Kunst und Kultur brauchen Mäzene.

Leitung:
Dr. Susanne Limmroth-Kranz

Kosten:
30,- € inkl. Führungen und Eintritte