St. Pauli im Wandel(Nr. 19638)

13.05.2019 10:00 Uhr

Viel los zwischen Holstenstraße und Budapester Straße, rund um Hamburgs heißeste Meile. Doch was die meisten nur als Tourist kennen und besuchen, ist für viele Menschen Heimat und Leben. Und da fangen die Probleme an: Schicke Neubauten verdrängen alteingesessene Mieter, sozialer Wohnungsbau trifft auf schicke Lofts. Es sind eben all die Probleme, die entstehen, wenn ein Stadtteil plötzlich "schick" wird und alles, was früher als rott und vergammelt galt, plötzlich hippe und reiche Typen anzieht, die sich in alten Strukturen ausbreiten. Das führt zu Spannungen und die Menschen auf St. Pauli sind für ihre raue und unverblümte Art bekannt. Wir schauen also mal nach, was sich dort so tut.

Leitung:
Dr. Susanne Limmroth-Kranz

Kosten:
15,- €