Stellingen und Langenfelde: Links und rechts der Kieler Straße(Nr. 19619)

03.06.2019 10:00 Uhr

Manch einer kennt nur IKEA und den Volkspark. Doch Stellingen bzw. Langenfelde ist ein erstaunlicher Stadtteil mit russischer Kirche und Moschee, jüdischem und christlichem Friedhof und natürlich Hagenbeck. Hamburgs Bau- und Wohngeschichte lässt sich hier genauso verfolgen, wie die dunklen Kapitel im ehemaligen Arbeitslager in der Lederstraße. Heute wird das Viertel durch die Projekte drumherum bewegt: A7-Deckel und die Verlagerung des Bahnhofs Altona nach Diebsteich werden auch das Leben in Stellingen verändern.

Leitung:
Dr. Susanne Limmroth-Kranz

Kosten:
15,- €